Georgien

Eine Archäologische StudienReise

Im Land des Goldenen Vlieses - auf den Spuren der Kolchiskultur

Kulturgeschichtlicher Reichtum an der Schwelle zu Europa

Zwischen kleinem und großem Kaukasus liegt ein Land mit unglaublich reicher Kulturgeschichte, gebeutelt durch Fremdherrschaft, an der Schwelle zwischen Europa und Asien. Das Land, in dem die Sage um das Goldene Vlies womöglich ihren Ursprung hat.

 

Zwar liegt Georgien an einer überregional bedeutenden Ost-West-Verbindung, doch bildeten die hohen Gebirgszüge und das Schwarze Meer immer eine Barriere, vor allem hinsichtlich linguistischer Entwicklung. Bis heute spricht ein Großteil der Bevölkerung Sprachen, die nicht-indogermanischen Ursprungs sind, deren wichtigste das heutige Georgisch, auch Kartweli genannt, ist.

 

Wir begeben uns im Laufe der Woche von Osten, beginnend in Tiflis, durch die große Kolchis-Tiefebene nach Westen bis zum Schwarzen Meer, um die herausragenden archäologischen Kulturen Georgiens kennenzulernen. 

Archäologische Reise Nordspanien Altsteinzeit Bilderhöhle

Eine Erlebnisreise durch den Kaukasus

Gemeinsam mit Prof. Vakhtang Licheli, dem Leiter des Archäologischen Instituts der Universität Tiflis

Details zur Studienreise Georgien 2020

Reisetermin:

DO 30.4. - DO 7.5.2020

 

Reiseleitung:
Prof. Vakhtang Licheli (Uni Tiflis)

Erlebnis Archäologie

 

Pauschalpreis: € 1.598,- pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag € 350,-

 

Offizieller Veranstalter dieser Erlebnisreise

 

 

Wirf auch einen Blick auf unsere Ausgrabung zum Mitmachen in Georgien!

Download
Raiffeisen Reisen Pauschalreiseverträge
Raiffeisen-Pauschalreisevertraege-Verans
Adobe Acrobat Dokument 406.4 KB
Download
Geschäftsbedingungen Raiffeisen Reisen
Reiseveranstalter Geschäftsbedingungen R
Adobe Acrobat Dokument 231.5 KB

Inkludierte Leistungen:

  • Flüge Wien – Istanbul – Tbilisi und retour mit Turkish Airlines in der Economy Class
  • Zubringerflüge ab/bis Deutschland auf Anfrage möglich
  • Alle Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (dzt. 209 EUR p.P., Änderungen vorbehalten)
  • 7 Übernachtungen in Hotels der lokalen 3-4* Kategorie bzw. in Gästehäusern in Kutaisi und Vardzia, Basis Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WB
  • Tägliches Frühstück
  • 6 Abendessen gemäß Programm, darunter 1 Abendessen im Grabungsquartier
  • Alle Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Alle Eintrittsgebühren
  • 1 Flasche Wasser pro Person/Tag
  • Archäologische Fachreiseleitung in englischer Sprache durch Prof. Dr. Vakhtang Licheli (Universität Tbilisi). Zusätzliche deutsche Reisebegleitung durch die Archäologen von Erlebnis Archäologie.
  • Quality Plus Mehrwertpaket (Details siehe www.raiffeisen-reisen.at/qualityplus)

Nicht inkludiert:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben aller Art
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Extras im Hotel wie Telefon, Safe, Minibar etc.
  • Reiseversicherung
  • Parkplatz am Flughafen Wien (https://raiffeisen-reisen-at.park.aero/#)
  • Alle nicht erwähnten Leistungen

Detailprogramm anfragen

Einige Eindrücke unserer letzten archäologischen Reise durch Georgien