Archäologische Exkursionen

In Österreich und Europa

 

Lieber Besucher! Unser Angebot wird laufend ergänzt. Schau regelmäßig vorbei oder melde dich zu unserem Newsletter an!


Unsere Vereinsexkursionen sind keine Fachveranstaltungen, es ist also keinerlei Vorwissen notwendig.

Jeder und jede ist herzlich willkommen, an den Fahrten teilzunehmen und voneinander zu lernen!

Mammut, Faustkeil, Jagdmagie - Altsteinzeitliche Bilderhöhlen Nordspaniens

Lascaux, Chauvet, Pech Merle - die großen Namen der paläo-lithischen Felsbildkunst. Doch dass Spanien gleichermaßen interessant ist und sogar mehr Höhlen im Originalzustand betreten werden können, ist kaum bekannt. Ein Bruchteil der enormen Besucherzahlen der französischen Bilderhöhlen machen eine Studienreise nach Nordspanien wesentlich entspannter und attraktiver. Auch eine besondere polychrome Höhle erwartet uns!

 

Exkursionstermin: MO 29. Juli - DI 6. August 2019

Exkursionbeitrag: € 2.225,- im DZ mit Halbpension und Flügen

 

In Zusammenarbeit mit: 

Eisenzeit und Kelten In Ostösterreich

Gemeinsam mit dem Reiseparadies Kastler begeben wir uns auf eine 5-tägige Reise vom nördlichen Niederösterreich über das östliche Donaugebiet, an den Rand des Neusiedlersees, in die Bucklige Welt bis in den Süden in das Steirische Sulmtal auf den Spuren eisenzeitlicher Stämme, deren Siedlungen, Nekropolen und Wirtschaftszentren. Großartige archäologische Ausstellungen und Freilandfundstellen mit tollen Landschaftsblicken erwarten uns!

 

Exkursionstermin: SA 28. September - MI 2. Oktober 2019

Exkursionsbeitrag: 597 € im DZ mit Halbpension

 

In Zusammenarbeit mit:


Ur- und Frühgeschichte des Waldviertels

Das Waldviertel ist ein außergewöhnlicher Flecken Land in Österreich. Das klimatisch begünstigte Horner Becken ist während der Urgeschichte eine der am dichtesten besiedelten Gegenden des Landes. Das obere Waldviertel ist im Gegenzug über Jahrtausende beinahe unbewohnt geblieben. Erkunde die faszinierende Vergangenheit der Bronze-, Eisenzeit und des deutschen Landesausbaus (deutsche Ostsiedlung) im Mittelalter mit Klaus Schindl, einem waldviertler Archäologen.

Am dritten Tag unserer Exkursion besuchen wir das Freilichtmuseum in Elsarn (Strassertal), um mit dem Steinzeitspezialisten Dr. Eike Mahrdt Werkzeugtechniken unserer Vorfahren zu erlernen.

 

 

Exkursionstermin: 29. April - 1. Mai 2019

Exkursionsbeitrag: 175 € bei 8 TeilnehmerInnen

 

In Zusammenarbeit mit:

Prähistorischer Bergbau in Salzburg und Oberösterreich

Salz und Kupfer - zwei der wichtigsten Handelsgüter der Urgeschichte. Beide Rohstoffe sind zumindest seit der Bronzezeit untertage abgebaut worden. Auf die Reste dieser alten Stollen stieß man bereits im Mittelalter immer wieder. Heute können wir diese in Rahmen von Sonderführungen mit Archäologen und Bergleuten wieder befahren. Unsere Besuche führen uns nach Hallstatt, ins Salzbergwerk und auf den Mitterberg, zu den Kupferstollen, wo einst das Rohmaterial für die berühmte Himmelsscheibe von Nebra gefördert wurde.

Im Umland besuchen wir die bronzezeitlichen Höhensiedlungen, die als Handelsposten und Verarbeitungsorte an der Kupferstraße über den Pass Lueg lagen.

 

Exkursionstermin: SA 18. - DI 21. Mai 2019

Exkursionsbeitrag: 285 € bei 8 TeilnehmerInnen


Kontakt

Erlebnis Archäologie

ZVR 1811219013

 

Wolfkersbühelstraße 26

3730 Eggenburg

Österreich

 

Telefon: 0043 (0) 2984 21 418

Email: info@archaeologie-erlebnis.eu

 

Bankverbindung:

Kreditinstitut: Raiffeisenbank Eggenburg eGen mbH

IBAN: AT14 3212 3000 0005 8677

BIC: RLNWATWW123